advanceing_2018_mobil_de

Das Messekonzept

„Advancement“ steht im Englischen für Vorankommen, Fortschreiten, Aufsteigen. Genau darum geht es bei advanceING. Die eintägige Veranstaltung bietet Leistungsträgern vom technischen Leiter bis hin zur Vertriebsingenieurin die Chance auf den nächsten Karriereschritt bzw. eine fundierte Beratung zur eigenen Laufbahnplanung. Und Ihnen als Aussteller die Gelegenheit, im direkten Kontakt mit den „richtigen Köpfen“ Ihr Recruiting voranzutreiben.

Auch für Anbieter im Bereich der berufsbegleitenden Weiterbildung ist die advanceING eine hochinteressante Plattform: Rund 50 Prozent der befragten Besucher gaben beim Launch der Messe an, sich auch zum Thema Weiterbildung informieren zu wollen.

Ein facettenreiches Vortragsprogramm, etwa zu Ingenieursalären, Führungsqualitäten und Fallstudien, erhöht zusätzlich die Attraktivität und garantiert hohe Besucherfrequenz. Gleiches gilt für die individuelle Karriereberatung durch erfahrene HR-Ansprechpartner – konkrete Verweise auf die Stellenangebote der ausstellenden Unternehmen sind dabei immer drin.

Die zentralen Vorteile auf einen Blick:

  • schweizweit einzige Karriere- und Weiterbildungsmesse, die sich neben Nachwuchskräften auch an berufserfahrene Ingenieure und Informatiker richtet
  • zahlreiche Direktkontakte zu hochkarätigen Fach- und Führungskräften mit  MINT-Hintergrund
  • optimaler ROI durch ressourcensparendes Ein-Tages-Konzept
  • zielgruppenfokussiertes Recruiting und Employer Branding – bei Professionals und Nachwuchskräften
  • der Aktionsradius der Messe reicht weit über klassische Hochschulmessen hinaus, Einzugsgebiete sind neben der gesamten Schweiz auch das angrenzende Süddeutschland, Österreich und Liechtenstein
  • verkehrstechnisch ideal angebundener Veranstaltungsort
  • Vortragsforum und Karriereberatung durch Recruiting-Experten als starke Traffic-Generatoren
  • Top-Kooperationspartner und crossmediale Werbekampagne garantieren reichweitenstarke Ansprache